Montag, 29. Januar 2018 11:40 Uhr

Deutsch als Fremdsprache - neuer Kurs ab 5. Februar 2018

Holzminden (r). Das Erlernen der deutschen Sprache ist für Menschen aus anderen Herkunftsländern zentrale Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration in die deutsche Gesellschaft. Die Kreisvolkshochschule Holzminden bietet für Interessierte mit Vorkenntnissen in Deutsch einen neuen Kurs an, der am Montag, dem 5. Februar 2018 startet. An zehn Terminen haben die Teilnehmenden dann die Möglichkeit jeweils von 17.30 bis 19.00 Uhr ihre Grammatikkenntnisse zu vertiefen oder sich in deutscher Konversation zu üben, je nach Wünschen der Teilnehmenden. Bei Bedarf kann auch eine Vorbereitung auf die B2-Prüfung erfolgen.

Gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen wird mit Erreichen der Sprachstufe B2 dokumentiert, dass in den Bereichen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben eine selbstständige Sprachverwendung erfolgt. Da die Kreisvolkshochschule anerkannte Prüfungszentrale für den Telc Test Deutsch ist, kann dort auch die entsprechende Prüfung absolviert werden.

Anmeldungen für den Kurs, der im VHS- Bildungszentrum in der Bahnhofstraße 31 in Holzminden stattfindet, sind noch möglich unter Telefon 05531 707-394, über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt auf der Homepage der Kreis-volkshochschule unter www.kvhs-holzminden.de

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de