Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Blaulicht

Donnerstag, 29. Oktober 2020 15:53 Uhr

Feuerwehr Holzminden unterstützt Rettungsdienst im Lüchtringer Weg

Holzminden (lbr). Am gestrigen Mittwoch, 28. Oktober, wurde die Feuerwehr Holzminden in den Lüchtringer Weg alarmiert. Der Rettungsdienst forderte die Einsatzkräfte zur Türöffnung bei einem medizinischen Notfall an. „Die Tür wurde schadenfrei geöffnet“, berichtet Tobias Hauske, stellvertretender Ortsbrandmeister. Ein Fahrzeug und vier Einsatzkräfte waren vor Ort.

Mittwoch, 28. Oktober 2020 11:49 Uhr

Betrüger im Kreis Höxter - Warnung vor Schockanrufen

Kreis Höxter (red). Die Kreispolizeibehörde Höxter warnt vor Betrügern, die durch Schockanrufe Bargeld erbeuten wollen. Die Unbekannten geben sich am Telefon als Polizeibeamte aus und behaupten, ein Familienmitglied habe bei einem Verkehrsunfall eine Person getötet. Um die Angerufenen unter Druck zu setzen, wird behauptet, dass ihr Verwandter einer Haftstrafe entgehen könne, wenn eine bestimmte Geldsumme gezahlt werde.

Am Dienstag, 27.10.2020, wurden der Polizei Höxter innerhal...

Dienstag, 27. Oktober 2020 13:02 Uhr

Angebrannter Toast: Feuerwehreinsatz am Marktplatz

Holzminden (red). Gegen 12:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz am Marktplatz alarmiert. Rauchschwaden stiegen aus dem Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Zudem wurde der Heimwarnmelder ausgelöst. Als die Einsatzkräfte eintrafen, konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. „Es hat sich lediglich um einen angebrannten Toast gehandelt“, so die Feuerwehr. Der Heimwarnmelder war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits abgestellt. Nachdem die Wohnung gelüftet wurde, war d...

Samstag, 24. Oktober 2020 11:00 Uhr

Polizei Holzminden kündigt umfangreiche Kontrollen in der nächsten Woche an

Landkreis Holzminden (red). Das Polizeikommissariat Holzminden führt in der kommenden Woche, von Montag, den 26.10.2020, bis Sonntag, den 01.11.2020, die diesjährige Verkehrssicherheitswoche durch, sodass sich Verkehrsteilnehmer auf umfangreiche Kontrollen der Polizei im Landkreis einstellen können.

Die Ziele der Verkehrsüberwachungsmaßnahmen liegen in der Erhöhung der Verkehrssicherheit sowie der Bekämpfung der Hauptunfallursachen. Hierzu zählen überhöhte Geschwindigkeit, A...

Freitag, 23. Oktober 2020 10:22 Uhr

"Tippen tötet" - Kampagne der Landesverkehrswacht in Hameln

Hameln (red). Die Kampagne "Tippen tötet" der Landesverkehrswacht Niedersachsen macht seit 2014 auf die wachsende Gefahr durch Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam. Derzeit wird die Kampagne aktualisiert und modernisiert.

Ab sofort stehen auch die jungen Fahrerinnen und Fahrer verstärkt im Blickfeld der Aktion. So waren im Jahr 2019 allein 43 Personen von den 120 bei den bei Baumunfällen verstorbenen Menschen im Alter zwischen 18 und 24 Jahren gewesen. Bei der Analyse der dazuge...

zum Anfang