Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 24. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Bevern (red). Die Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Bevern und des Landkreises Holzminden freuen sich, die ursprünglich für März geplante Lesung zeitnah am Freitag, 28.April, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Schlosskapelle Bevern nachholen zu können. Die Autorin Roswitha Iasevoli wird das Publikum mit auf einen literarischen Streifzug quer durch die Gartenwelt nehmen. Es werden Märchen und Geschichten vom Stiefmütterchen und seinen drei Stieftöchtern, die Geschichte von Adamo und Evelyn im Schrebergarten, dem Efeu-Ripper, den treulosen Tomaten und den verfressenen Schnecken erzählt. Diese vergnügliche Veranstaltung ist also nicht nur etwas für Freunde der Literatur, sondern auch für Gartenfans und Hobbygärtner*innen.

Karten für die Lesung zum Eintrittspreis von 10 Euro sind im Gleichstellungsbüro beim Landkreis Holzminden, Tel.: 0 55 31/707-311, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., bei der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Bevern, Tel.: 0 55 31/99 44 16, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern, Tel.: 0 55 31/707-124 erhältlich. Bereits gekaufte Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Foto: Roswitha Iasevoli

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg#joomlaImage://local-images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg?width=295&height=255