Dienstag, 12. Mai 2020 11:26 Uhr

Lkw übersieht Auto: Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße bei Holzminden

Holzminden (lbr). Am gestrigen Montag hat sich gegen 16.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße bei Holzminden, Kreuzung Richtung Neuhaus, ereignet. Ein Lkw war laut Angaben der Polizei Holzminden auf der B64 in Richtung Negenborn unterwegs. Als er auf die rechte Fahrspur wechseln wollte, übersah er einen Pkw. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall keine Person verletzt. Ein Sachschaden von rund 6.500 Euro entstand an den Fahrzeugen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de