Donnerstag, 19. März 2020 14:41 Uhr

Fehlalarm: Brandmeldeanlage in Seniorenheim löst aus

Holzminden (lbr). Die Feuerwehr Holzminden wurde am heutigen Donnerstag, 19. März, gegen 3.50 Uhr zu einem Seniorenheim am Pipping in Holzminden alarmiert. Schnell stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. „Ein Melder im Keller hatte ausgelöst“, erklärt Ortsbrandmeister Michael Nolte. Die 28 Einsatzkräfte kontrollieren das Heim und nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Holzminden war mit fünf Fahrzeugen vor Ort.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de