Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 31. Januar 2023 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Holzminden (zir/lbr). Am Donnerstagmorgen gegen 10.15 Uhr kam es zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Eine 50-jährige Frau sei auf der Böntalstraße unterwegs gewesen und wollte mit ihrem Ford Galaxy auf den Viktoria-Luise-Weg abbiegen. Dabei habe sie einen VW Caddy übersehen. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch der 36-jährige Caddy-Fahrer blieben unverletzt. Der Zusammenstoß fügte dem Volkswagen jedoch größeren Schaden zu, was zu einem Auslaufen von Betriebsmitteln führte. Die Feuerwehr nahm die Stoffe auf und war mit zwei Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden wird laut Angaben der Polizei auf 5000 Euro geschätzt.

Foto: lbr

 
Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/Schwager_042022_1.jpg