Freitag, 15. März 2019 07:30 Uhr

Bauelemente im Blick: Wirtschaftsjunioren besuchen FDU

Holzminden (r). Die Wirtschaftsjunioren im Landkreis Holzminden haben am Mittwoch die Fertigteile und Elementefertigung der Firma FDU am Holzmindener Standort besichtigt und dabei einen spannenden Eindruck zu der derzeitigen Branchensituation im Baubereich mitgenommen. Die Firma FDU, die deutschlandweit agiert, hat circa 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine stetig wachsende Nachfrage an produzierten Gütern. So ist es verständlich, das auch das Holzmindener Werk auf 110 prozentiger Last fährt.

Der direkte Einblick in die Produktion erfreute die Wirtschaftsjunioren. Sprecher Christian Liedtke äußerte: „Wir freuen uns immer, wenn Betriebe für uns Ihre Pforten öffnen und ihre Eigenschaften, Prozesse, sowie Alleinstellungsmerkmale und Produkte präsentieren und man somit die Gelegenheit hat einen branchenübergreifenden Austausch zu ermöglichen!“

Im Anschluss rundeten die Wirtschaftsjunioren den anbrechenden Abend noch mit einem gemeinsamen Essen ab. Hierbei tauschten Sie sich, in lockerer Runde, über gerade erlebtes und die Neuigkeiten Ihres jeweiligen Geschäftsalltags aus.

Foto: Wirtschaftsjunioren Lk Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de