Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 24. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Holzminden (red). Am Samstag, 15. Juni, richtete die BUDO Abteilung des MTV 49 einen Jubiläumslehrgang zum 174-jährigen Bestehen des MTV 49 Holzminden aus. Als Trainer konnte Detlef Krüger 6. Dan aus Herford gewonnen werden. D. Krüger war lange Jahre Mitglied der Deutschen National-Mannschaft, nahm an zahlreichen Europameisterschaften teil und startete achtmal bei Weltmeisterschaften. Aus ganz Niedersachsen und Bremen reisten die Teilnehmer an, um von dem umfangreichen Erfahrungsschatz von D. Krüger zu lernen. Der Trainingsinhalt war schwerpunktmäßig auf das Kumite (Freikampf) fokussiert.

Es wurden Basistechniken mit Partner und Pratzen geübt. Das ausrichtende Dojo des MTV 49 Holzminden hat mit der Stiebel Eltron Halle eine optimale Trainingsstätte gefunden. Hier wurde nicht nur schweißtreibend trainiert, sondern auch in den Pausen bei Speis und Trank das Soziale miteinander gepflegt. Die Teilnehmer und der Lehrgangsleiter haben sich in Holzminden wohlgefühlt und den Ausrichter für seine Organisation gelobt.

Foto: MTV 49

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg#joomlaImage://local-images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg?width=295&height=255