Sonntag, 16. Juni 2019 09:44 Uhr

Kinderfest im Kauffmannsgarten - großes Spektakel für Klein und Groß

Holzminden (sl). Alljährlich findet das Kinderfest im Kauffmannsgarten statt. Bei sommerlichem Wetter versammelten sich Kinder, Eltern und Interessierte auf dem Rasen unter den Bäumen und nahmen am bunten Trubel teil. Auf der großen Bühne präsentierten zum Beispiel die Musikschule Fröhlich mit ihren kleinsten Mitgliedern ihr Können und begeisterten so das Publikum. 

Neben den Auftritten auf der Bühne könnten an verschiedenen Zelten Aktionen mitgemacht werden. Die Polizei mit Polizeioberkommissar, Jens Meffert, führte zum Beispiel ein kleines Fotoshooting am Polizeimotorrad- oder auto durch. Für die Kleinsten ging damit wohl ein Traum in Erfüllung. Zudem boten unteranderem das Jugendzentrum Holzminden, die DLRG, der MTV 49 Holzminden und auch das THW verschiedene Spaß- und Sportaktionen an.

Wer nach den vielen Eindrücken eine Pause machen wollte, konnte sich an den Ständen des Deutschen Roten Kreuzes, der Motorradfreunde Holzminden und beim Freund und Förderer der Grundschule Astrid-Lindgren-Schule e.V. stärken. Ein reichliches Angebot an frischen Waffeln, Kuchen, Kaffee und Getränken stand zur Verfügung. 

Ein junges Mädchen teilte den Holzminden-News mit, dass sie das Kinderfest sehr cool fände. In lockerer Atmosphäre verbrachten die Kinder mit ihren Eltern, Großeltern oder auch Freunden einen programmreichen Nachmittag in Holzminden.

Fotos: sl

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de