Mittwoch, 12. Juni 2019 12:09 Uhr

Insektenfreundlicher Friedhof "Allersheimer Straße" Holzminden

Holzminden (r). "Die Problematik der schwindenen Diversität in der Natur (Artenrückgang) ist in aller Munde und von großer Bedeutung für uns alle. Der Friedhof an der Allersheimer Straße hat diese Problematik erkannt und seit einigen Jahren bereits an verschiedenen Stellen Insektenfeundliche Rückzugsgebiete geschaffen. Zusätzlich wurden diese Flächen durch angepaßte Pflegemaßnahmen so geschützt, dass sich eine natürliche Artenvielfalt entwickeln konnte. Besonders im Bereich des Urnenparks, der als stadtnahe alternative zum Friedwald/Ruheforsten gestaltet wurde, zeigen bereits Erfolge. Eine seltene heimische Orchideenart hat sich angesiedelt. Diese "Naturflächen" sind in ein harmonisches Gesamtpflegebild des Friedhofes eingebunden", erklärt Holzminderin Vera Pohl.

Foto: Vera Pohl

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de