Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 24. Mai 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Landkreis Holzminden (red). Der Landkreis Holzminden informierte am heutigen Donnerstag über 12 Neuinfektionen im Landkreis Holzminden, sodass aktuell 136 aktive Fälle bekannt sind. Seit Beginn der Pandemie wurden 2.579 bestätigte Infektionen gezählt, 2.370 (+13) davon zählen inzwischen als genesen, 73 Personen sind an oder mit dem Virus verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 141,01. Damit ist der Landkreis seit vier Tagen über der 100er-Marke. 

Im Kreis Holzminden werden derzeit zwei Coronapatienten auf der Intensivstation behandelt, davon müssen zwei Personen beatmet werden. Insgesamt sind sieben Intensivbetten belegt. Die Landes-Inzidenz der Hospitalisierung liegt bei 7,2 (Vortag 7,3). Die Landesbelegung der Intensivbetten steigt auf 9,9 Prozent (Vortag: 9,9).

Zurzeit haben 68,4 Prozent der Personen im Landkreis Holzminden ihre Erstimpfung erhalten, 68,1 Prozent bereits die Zweitimpfung und 12,2 Prozent die dritte Impfung. 

Die aktiven Fälle teilen sich wie folgt auf den Landkreis auf:

Samtgemeinde Bevern: 9

Samtgemeinde Bodenwerder-Polle: 12
davon Stadt Bodenwerder: 1

Samtgemeinde Boffzen: 20

Flecken Delligsen: 4

Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf: 44
davon Stadt Eschershausen: 9
davon Stadt Stadtoldendorf: 15

Stadt Holzminden: 47

 
Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg#joomlaImage://local-images/Holzminden/Eckfeld/Schwager_NEU_Eckfeld_01_2023.jpg?width=295&height=255