Donnerstag, 19. März 2020 17:15 Uhr

Fünf weitere Fälle im Landkreis Holzminden

Landkreis Holzminden (red). Auch im Landkreis Holzminden wächst die Zahl derer, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben stetig. Am heutigen Donnerstag, 19. März sind nach Angaben des Landkreises fünf weitere Fälle dazugekommen. Aktuell sind im Landkreis Holzminden 19 Fälle bekannt und circa 80 Personen stehen unter Quarantäne. 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de