COVID-19

Montag, 30. März 2020 14:47 Uhr

4026 Corona-Fälle in Niedersachsen

Hannover (red). Das Land Niedersachsen hat am Montagnachmittag die neuesten Zahlen hinsichtlich der registrierten Corona-Fälle im Land veröffentlicht. Von Sonntag auf Montag ist die Zahl um 243 Fälle auf aktuell 4026 Corona-Fälle angestiegen. Zugleich sind nach Angaben der Landesregierung 33 Menschen nach einer Corona-Infektion gestorben.

Montag, 30. März 2020 13:21 Uhr

Erste Corona-Infektion im Seniorendomizil Haus Charlotte in Stadtoldendorf

Stadtoldendorf/Holzminden (lbr). Am heutigen Montag, 30. März, hat der Landkreis Holzminden zur Pressekonferenz geladen. Der Grund dafür ist der erste Corona-Fall in einem Seniorenheim. Ein 86-jähriger Bewohner des Seniorendomizils Haus Charlotte in Stadtoldendorf zeigte am Freitag erste Symptome des Virus und wurde daraufhin positiv getestet. Der Mann wurde ins Krankenhaus nach Holzminden gebracht.

Die Pflegeeinrichtung habe schnell und vorsorglich reagiert. In Absprache mit dem G...

Montag, 30. März 2020 12:06 Uhr

Land Niedersachsen passt Verordnung an: Kantinen-Betrieb eingeschränkt | Baumärkte mit Abholservice

Holzminden/Hannover (red). Das Land Niedersachsen hat die Niedersächsische Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte anlässlich der Corona-Pandemie angepasst. Seit dem 28. März hat die Verordnung Gültigkeit. Wesentliche Neuerungen beziehungsweise Anpassungen erfahren hat der §5. Neben Restaurants, Imbissen und Mensen dürfen nun auch Kantinen nicht mehr betrieben werden. Unter Einhaltung der Abstandsregelungen ist weiterhin einen Außer-Haus-Verkauf erlaubt.

Gemäß §6, Abs...

Sonntag, 29. März 2020 20:18 Uhr

Keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Holzminden

Holzminden (red). Nach Angaben des Kreises Holzminden sind am heutigen Sonntag keine Tests zurückgekommen, sodass die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen weiterhin bei insgesamt 47 Fällen bleibt. Gleichzeitig berichtet der Landkreis Holzminden, dass insgesamt 21 Personen auf der Quarantäne entlassen werden konnten.

Sonntag, 29. März 2020 13:00 Uhr

Von der Piste in die Quarantäne: Infizierter Holzmindener erzählt seine Corona-Geschichte

Kreis Holzminden (mm). Aktuell (29. März) gibt es im Landkreis Holzminden 47 Corona-Fälle, hiervon gelten mittlerweile 17 Personen als geheilt. Viele der Infizierten haben sich bei Reisen in den sogenannten Risikogebieten angesteckt, so auch eine dreiköpfige Reisegruppe bestehend aus Männern im Alter von 46 - 52 Jahren. Einer von ihnen, der Holzmindener Carsten (Infizierter wollte anonym bleiben, Name wurde von der Redaktion geändert), wandte sich mit seiner Geschichte an die Redaktion.<...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de