Holzminden (lbr). Eigentlich sollte die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Holzminden am 4. Februar stattfinden, doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde dieser Termin nun abgesagt. Ein neuer Termin für die Jahreshauptversammlung ist für den Sommer geplant und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Das Vereinsleben der Feuerwehr ist durch die Pandemie stark eingeschränkt. Präsenzveranstaltungen und Übungsabende liegen weitgehend auf Eis und Fortbildungen finden in der Regel digital statt.