Mittwoch, 02. Oktober 2019 11:34 Uhr

Frontalcrash: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Albaxen

Albaxen (red). Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall bei Albaxen in Höhe der Kreuzung Tonenburg am Dienstagnachmittag gegen 15:40 Uhr gefordert, bei dem zwei PKW frontal zusammen gestoßen sind. Die Feuerwehren aus Albaxen und Stahle sowie der Rettungsdienst aus Höxter waren im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen und ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel aufzunehmen. Wie es zu dem Unfall kam, ermittelte die Polizei, die bei der Unfallaufnahme von der Feuerwehr unterstützt wurde. Die Feuerwehr war unter der Einsatzleitung von Andreas Mühlen etwa zwei Stunden im Einsatz, erst dann konnte der Streckenabschnitt zwischen Albaxen und der Tonenburg wieder freigegeben werden.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Höxter

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de