Mittwoch, 04. September 2019 15:23 Uhr

Baumstumpf in Steinbreite qualmt

Holzminden (red). Gegen 12:40 Uhr wurde die Feuerwehr Holzminden alarmiert, nachdem ein qualmender Baumstumpf gemeldet wurde. Mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften fuhr die Feuerwehr in die Steinbreite, wo sich in Höhe des Parkplatzes der Baumstumpf befindet. Dieser wurde mit einer Kübelspritze Wasser abgelöscht. Nach rund 15 Minuten konnte der Einsatz beendet werden, wie die Feuerwehr Holzminden auf Nachfrage mitteilte.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de