Sonntag, 01. September 2019 09:24 Uhr

Rollerfahrer stürzt – Ein Toter

Lauenförde (red). Aus unbekannter Ursache kam es auf der Würgasser Straße kurz vor dem REWE-Markt in Lauenförde in Richtung Würgassen zu einem Unfall mit einem Rollerfahrer, welcher noch an der Unfallstelle verstarb. Laut Zeugeninformationen soll sich der Unfall bei langsamer Fahrt ereignet haben. Andere Verkehrsteilnehmer sollen nicht in den Unfall involviert worden sein. Der Rettungsdienst aus Beverungen und ein Notarzt des Kreises Höxter haben noch versucht, die Person wiederzubeleben. Die Person verstarb jedoch wenig später am Einsatzort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Lauenförde wurde hinzugerufen, um für die polizeilichen Ermittlungen einen Sichtschutz um die verstorbene Person herum aufzubauen.

Foto: red

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de