Donnerstag, 15. August 2019 09:35 Uhr

Motorradfahrer verunfallt auf der B64/Einmündung Allersheimer Straße

Holzminden (ams). Am heutigen Morgen kam es auf der B64 in der Einmündung auf die Allersheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Laut der Polizei Holzminden verbremste sich ein Motorradfahrer aus Eschershausen kommend beim Rechtsabbiegen und es kam somit zu einem Unfall. Der 59-Jährige war alleinbeteiligt und wurde mit leichten Verletzungen dem Krankenhaus zugeführt. Vorort waren ein Streifenwagen sowie ein Rettungswagen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 100 Euro.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de