Freitag, 08. Februar 2019 17:04 Uhr

Lkw fährt beim Rangieren Laterne um - Polizei ermittelt

Holzminden (sl). Am heutigen Freitagnachmittag meldete eine aufmerksame Bürgerin gegen 15.15 Uhr eine umgekippte Laterne in der Innenstadt, auf Höhe des Hauses Tünnekenhagen 3. Wie die Polizei mitteilte, handele es sich hierbei um eine Verkehrsunfallflucht. Vermutlich habe ein Lkw beim Rangieren diese Laterne umgefahren. Zum Sichern der Laterne wurde die Feuerwehr Holzminden alarmiert. Mit zwei Einsatzkräften wurden möglichen Gefahren überprüft und beseitigt.

Foto: sl

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de