Werbung
Sonntag, 03. Juni 2018 11:22 Uhr

Morgendlicher Feueralarm an den Berufsbildenden Schulen Holzminden, nachts bereits im Seniorenheim

Holzminden (rus). Am frühen Sonntagmorgen muss die Feuerwehr zur Georg-von-Langen-Schule ausrücken. Die Brandmeldeanlage der Schule hatte um 06.32 Uhr in der Früh Alarm geschlagen, schnell waren die Feuerwehr Holzminden und der Rettungsdienst vor Ort. Nach einer Erkundung konnten die Brandschützer jedoch keinen Grund für den Alarm feststellen, sodass der morgendliche Einsatz zügig beendet werden konnte.

Schon in der Nacht mussten der Rettungsdienst und die Holzmindener Feuerwehr gemeinsam mit den Wehren aus Neuhaus, Silberborn und Mühlenberg nach Neuhaus ausrücken. Auch hier hatte eine Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim ausgelöst, der Alarm schrillte um 03.40 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Doch auch hier konnte schnell Entwarnung gegeben werden – es handelte sich um einen Fehlalarm.

Foto: rus (Archiv)

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite holzminden-news.de